Fachbereich 7

Sprach- und Literaturwissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Willkommen am Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft

Mit Beginn des Lehrbetriebs an der Universität Osnabrück 1974 nahm auch der Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft seine Arbeit auf. In den aktuell angebotenen Studiengängen sind derzeit rund 3500 Studierende eingeschrieben. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Lehrangeboten für die Lehrämter Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Latein und Spanisch. Neben den Lehramts- und Fachstudiengängen werden zusätzlich 'Literatur und Kultur in Europa' und  'Sprache in Europa' als Masterstudiengänge angeboten.

Aktuelle Mitteilungen

Nathalie Kaiser-Bumann
26. Okt. 2016

Ringvorlesung „Entre las Américas/ Between the Americas“


Zum dritten Mal laden Romanistik und Anglistik/Amerikanistik der Universität Osnabrück in Kooperation mit dem Costa Rica Zentrum zur interdisziplinären Vorlesungsreihe „Entre las Américas/ Between the Americas“ ein. Namhafte Kulturvermittler und Wissenschaftler widmen sich aus kultur-, literatur- aber auch naturwissenschaftlicher Perspektive dem karibisch-zentralamerikanischen Raum, der ein von gesellschaftspolitischen und kulturellen Auseinandersetzungen geprägtes hybrides Gebilde darstellt. Von dynamischen Überlagerungsprozessen gekennzeichnet, liegen hier nicht nur US-amerikanische und lateinamerikanische Machtinteressen und Ideologien vielfach im Widerstreit, vielmehr ist der Isthmus auch unter natur- und umweltwissenschaftlicher Perspektive ein ausgesprochen vielschichtiges Terrain.

Die Daten der einzelnen Vorträge entnehmen Sie bitte dem anliegenden Plakat.
Alle Vorträge finden statt im Alten Kreishaus, Neuer Graben 40, Raum 112.
VeranstalterInnen: Prof. Dr. Susanne Schlünder / Prof. Dr. Peter Schneck

Zum Plakat

Topinformationen