Fachbereich 7

Sprach- und Literaturwissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Willkommen am Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft

Mit Beginn des Lehrbetriebs an der Universität Osnabrück 1974 nahm auch der Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft seine Arbeit auf. In den aktuell angebotenen Studiengängen sind derzeit rund 3500 Studierende eingeschrieben. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Lehrangeboten für die Lehrämter Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Latein und Spanisch. Neben den Lehramts- und Fachstudiengängen werden zusätzlich 'Literatur und Kultur in Europa' und  'Sprache in Europa' als Masterstudiengänge angeboten.

Aktuelle Mitteilungen

01. Jul. 2015
Nathalie Kaiser-Bumann
"Alles Theater?" Workshop zum antiken Theater

Anlässlich ihrer Vortragsreise in Deutschland bietet Frau Katharina Lorenz, Professorin für Archäologie an der University of Nottingham, einen Workshop zum antiken Theater an. Im Mittelpunkt soll neben einer Einführung in die Entwicklung des Theaters die Frage stehen, inwiefern griechisches Drama und Theaterszenen in zeitgenössischen (Bild)-Medien, z.B. auf Vasen, repräsentiert werden und wie verlässlich diese Informationen sind.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl - der Workshop findet im Seminar von Frau Dr. Jessica Wißmann statt - wird um Voranmeldung gebeten unter: jessica.wissmann@uni-osnabrueck.de .

Termin: Dienstag, 14. Juli 2015
Ort: EW-Gebäude, Seminarstraße 20, Raum 15/E27
30. Jun. 2015
Nathalie Kaiser-Bumann
"lateinamerika lesen"
Kolumbien zu Gast in Osnabrück - was ist von Hundert Jahren Einsamkeit geblieben?

Maria Ignacia Schulz (Bamberg) im Gespräch mit Rike Bolte (Universität Osnabrück) am Mittwoch, 15. Juli 2015 um 18:30 Uhr im Renaissancesaal Ledenhof, Am Ledenhof 3-5.

Eintritt: 5.- Euro, Studierende frei, Kartenreservierung: 0541/2027908
29. Jun. 2015
Claudia Lehmann, M.A.
Ausfall der Sprechstunde von Claudia Lehmann am 09.07.
Die Sprechstunde von Claudia Lehmann muss leider am 09.07.2015 ausfallen. In dringenden Fällen können Sie gern per Mail einen Ersatztermin vereinbaren.
24. Jun. 2015
Anne Rüther
Hinweis: Sprechstunden Prof. Haferland
Die Sprechstunde bei Prof. Haferland fällt am 29. Juni aus. Am 6. und 13. Juli findet die Sprechstunde jeweils von 18:30 bis 19:30 Uhr statt.
16. Jun. 2015
Karin Minhorst
Hinweis für Studierende der Germanistik

Rückwirkend zum 1.10.2014 trat für alle Studiengänge im Fach Germanistik die Prüfungsordnung WS 2014/15 in Kraft. Nur beim Studiengang Gymnasium LBS und Bachelor BEU wurde eine entsprechende Übergangsregel eingepflegt, die eine Beendigung nach alter Prüfungsordnung (WS 2010/11) vorsieht.
Im aktuellen Sommersemester 2015 gibt es für die Studierenden Gymnasium LBS im Bereich FD3/DD3 nur die Möglichkeit sich über FREMDE PRÜFUNGEN anzumelden. Dies ist nach Aussage des Opium-Teams bei allen Anmeldungen möglich.
gez.
Prüfungsamt

16. Jun. 2015
Karin Minhorst
Allgemeiner Hinweis des Prüfungsamtes

SÄMTLICHER SCHRIFTVERKEHR, der Prüfungsangelegenheiten, Verfahren oder Widersprüche betrifft, und Anträge aller Art zu Prüfungsangelegenheiten etc., sind immer nur an den Prüfungsausschuss des FB 7 zu richten und nicht an Einzelpersonen, insbesondere nicht an die Prüfungsausschussvorsitzende.
gez.
Prüfungsamt

28. Mai. 2015
Nathalie Kaiser-Bumann
Studium Romanistik... und was macht man damit?!
In der Vortragsreihe Berufsfelder für Romanistinnen und Romanisten werden in diesem Sommersemester drei Gastvorträge angeboten:
- Mittwoch, 27. Mai 2015, 18-20 Uhr
Strategische Kommunikation an der Schnittstelle von Wirtschaft und Kultur.
Dipl.-Ing. Christiane Schilling (Strategische Kommunikationsberatung, selbständig)
- Dienstag, 16. Juni 2015, 18-20 Uhr
Vom Radion zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Wissenschaft.
Julia Helms (Projektmanagement, TU Berlin)
- Mittwoch, 8. Juli 2015, 18-20 Uhr
Journalismus und institutionelle Öffentlichkeitsarbeit: Über die Herausforderung als Geisteswissenschaftler, den Dialog zwischen Kultur, Wissenschaft und Technik zu fördern.
Dr. Eva Hassel-von Pock (ZDF/ARD, ESA Competence & Policy Centre

Alle Vorträge finden im Schloss, Raum 11/211, Neuer Graben 29, statt.
01. Apr. 2015
Dr. phil. Sabine N. Meyer
Abwesenheit Sabine N. Meyer im SS2015
Liebe Studierende, liebe KollegInnen,

vom 1.4.-30.9.2015 bin ich als Fellow am Käte Hamburger Kolleg "Recht als Kultur" der Universität Bonn tätig.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an das IfAA Sekretariat.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine N. Meyer

Topinformationen