Fachbereich 7

Sprach- und Literaturwissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Lehrende

Praxisnahe Einführung in Kompetenzbereiche und Methodik des Deutschunterrichtes [DD2, SD]


DozentIn: Annette Raue

Veranstaltungstyp: Blockseminar

Ort: 22/E26

Zeiten: Termine am Freitag. 28.05.21 10:15 - 13:15, Donnerstag. 01.07.21 - Samstag. 03.07.21 08:30 - 15:30

Beschreibung: Im Seminar werden die didaktischen Grundlagen der vier Kompetenzbereiche des Deutschunterrichtes (Sprechen und Zuhören/Schreiben/Lesen und Umgang mit Texten/Sprache und Sprachgebrauch untersuchen) praxisnah thematisiert. Anhand ausgewählter Unterrichtsthemen sollen diese dann inhaltlich und methodisch konkretisiert werden. Das Seminar soll vielfältige Einblicke in die schulische Praxis und im Besonderen ein breites Angebot an neuen effizienten Methoden für den Deutschunterricht vermitteln und auf das Referendariat vorbereiten. Es richtet sich an Studierende (Master) aller allgemeinbildenden Lehrämter.

Die Seminarleiterin ist hauptberuflich als Lehrerin tätig und bietet den Teilnehmern – neben der fachdidaktischen Theorie – insbesondere einen vielfältigen Einblick in die schulische Praxis. Die Vermittlung von geeigneten und bewährten Unterrichtsmethoden soll dabei im Vordergrund stehen.

Zur Erreichung der Leistungspunkte werden ein Kurzvortrag und die Durchführung einer praktischen Übung im Seminar (Vortrag und Übung sind im Zweierteam zu bearbeiten.) sowie die anschließende schriftliche Ausarbeitung zur Vortragsthematik oder zu einem Teilaspekt der Seminarthematik erwartet. Interessierte können sich bereits vor Seminarbeginn - nach der Anmeldung - über STUDIP bei der Dozentin ein Thema reservieren (siehe Ablaufplan/Informationen ca. vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn in Studip).

Das Seminar findet aus konzeptionellen Gründen in Form eines digitalen Einführungstermins am Freitag, den 28.05.2021 (10.15-13.15 Uhr), und drei Blockveranstaltungen (am 01.07.2021, 02.07.2021 und am 03.07.2021) jeweils in der Zeit von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr in Präsenzform oder Hybridform (mit rotierenden Gruppen) statt. Genauere Festlegungen erfolgen nach den coronabedingten Möglichkeiten im Sommer.


zur Veranstaltung in Stud.IP