Fachbereich 7

Sprach- und Literaturwissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Lehrende

Inga Allkemper, Dipl.-Ök./M. Ed.

Institut für Erziehungswissenschaft
Heger-Tor-Wall 9
49074 Osnabrück

Raum:
Tel.:
E-Mail: inga.allkemper@uni-osnabrueck.de

Sprechzeiten:

Lehrveranstaltungen

Projekte


DEIN LBS Campus - Übergänge vom Beruf zur Berufspädagogik gestalten
Laufzeit: 01.03.2020 - 31.12.2023

Die Beförderung von (Selbst-)Reflexionskompetenz zur Verknüpfung von Theorie und Praxis in der Lehrerbildung - Eine Interventionsstudie mit Lehramtsstudierenden (SeReKo)
Laufzeit: 01.03.2020 - 28.02.2023

Lebenslauf

Seit 04.2020
Tätigkeit als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Universität Osnabrück
Projekte:

  • DEIN LBS_Campus - Übergänge vom Beruf zur Berufspädagogik gestalten
  • Verbundprojekt "Die Beförderung von (Selbst-)Reflexionskompetenz zur Verknüpfung von Theorie und Praxis in der Lehrerbildung - Eine Interventionsstudie mit Lehramtsstudierenden" (SeReKo)

10.2017 - 09.2019
Studium der Wirtschaftspädagogik (Master) an der Mercator School of Management, Universität Duisburg-Essen
Berufliche Fachrichtung: Wirtschaftswissenschaft, Finanz- und Rechnungswesen/Steuern
Empirische Masterarbeit zum Thema „Kontroll-Wert-Empfinden von Auszubildenden im Betrieb und der Zusammenhang mit Leistungsemotionen beim Lernen für die Berufsschule"

01.2014 - 09.2017 
Anstellung als Analystin im Bereich Kredit / Firmenkunden bei der DZ BANK AG, Münster

04.2012 - 12.2013
Anstellung als Universaltrainee bei der WGZ BANK AG, Düsseldorf

10.2005 - 07.2011           
Studium der Wirtschaftswissenschaft (Diplom) an der Ruhr-Universität Bochum
Schwerpunkte: Finanzierung & Kreditwirtschaft, Unternehmensbesteuerung, Makroökonomik
Experimentelle Diplomarbeit zum Thema: „Fundamentale Unsicherheit in der Makroökonomik“

 

Arbeitsschwerpunkte und Forschung

  • Emotionen im Lern- und Leistungskontext
  • Berufliche Lehrer:innenbildung
  • Digitalisierung in der Berufsbildung