Fachbereich 7

Sprach- und Literaturwissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Lehrende

Dr. Nils Jäger

Latein
Neuer Graben 40
49074 Osnabrück

Raum:
Tel.:
E-Mail: nils.jaeger@uni-osnabrueck.de

Sprechzeiten:

Lebenslauf

Studium
10.2004-3.2011 Studium Latein / Griechisch / Philosophie in Göttingen und Gießen
4.2011-10.2017 Promotionsstudium Lateinische Philologie in Göttingen
8.2012 / 8.2013 / 9.2014 Forschungsaufenthalte in Oxford, Corpus Christi College

Berufliche Tätigkeiten
10.2010-9.2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Seminar für Klassische Philologie, Universität Göttingen
12.2009-8.2013 Wissenschaftliche Hilfskraft, SAPERE-Projekt, Akademie der Wissenschaften Göttingen
11.2012-12.2013 freier Mitarbeiter, Verlag Antike, Heidelberg
12.2012- freier Mitarbeiter, Verlag de Gruyter, Berlin/Boston
10.2018-1.2020 / 10.2020-8.2021 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Romanistik und Latinistik (IRL), Universität Osnabrück
seit 2.2020 Studienkoordinator am Fachbereich 7 (Sprach- und Literaturwissenschaft), Universität Osnabrück

Publikationen

Monographie
Amphiaraus. Ritual und Schwelle in Statius' Thebais. UaLG 145. Berlin 2020.

Rezensionen und kleinere Arbeiten
Rez. Anke Walter. Erzählen und Gesang im flavischen Epos. GFA Beihefte N. F., Bd 5. Berlin/Boston 2014. in: BMCR 2015.05.36.
„Ignorierte Warner und gefährliche Küsten: Der Untergang Trojas in Vergils Aeneis.“ in: Jahresheft des Vereins der „Göttinger Freunde der antiken Literatur“ 13 (2014) 11–18.
Rez. Renée Uccellini. L’arrivo di Achille a Sciro. Saggio di commento a Stazio Achilleide 1, 1–396. Pisa 2012. in: GFA 16 (2013) 1293–1299.
Rez. Federica Bessone, La Tebaide di Stazio. epica e potere. Materiali e discussioni per l‘analisi dei testi classici, 24. Pisa/Rom 2011. in: BMCR 2012.09.12.

im Erscheinen
„Schilde und Blitze – der ancilia-Mythos bei Ovid, Plutarch und anderen.“ in: Zgoll, A./ Zgoll, C. (Hg.). Was vom Himmel kommt. Stoffanalytische Zugänge zu antiken Mythen aus Mesopotamien, Ägypten, Griechenland und Rom. Mythological Studies 2. Berlin/ New York [22 S., zum Druck angenommen].
„Seneca, Epistulae Morales.“ in: Becker, E.-M. / Egelhaaf-Gaiser, U. / Fürst, A. Handbuch Brief. Bd. 1: Antike. Berlin / New York [10 S., Manuskript eingereicht].