Fachbereich 7

Sprach- und Literaturwissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Katarina Rempe, M.A.

Romanistik
Neuer Graben 40
49074 Osnabrück

Raum: 41/305
Tel.: 0541/969-4714
E-Mail: katarina.rempe@uni-osnabrueck.de

Sprechzeiten: Sprechstunde im WS 17/18: Dienstag, 14:45-15:45 Uhr

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2017

Lebenslauf

Promotion

Seit Oktober 2014       wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Frau Prof. Andrea Grewe, Fortführung der Promotion in Osnabrück, Erste Betreuerin: Frau Prof. Grewe

Mai-Ende Juli 2014      Forschungsaufenthalt an der Universität Florenz

März- Mai 2014          Forschungsaufenthalt an der Universität Paris IV

September 2013          Beginn der Arbeit an der Promotion zum Thema „Mythos als Modus. Poetiken des mythischen Denkens. Cassirer, Apollinaire, Marinetti, García Lorca“, Erster Betreuer: Prof. Bernsen (Uni Bonn), 2. Betreuer: Prof. Didier Alexandre (Paris IV)

 

November 2012           Aufnahme in das Trinationale Graduiertenkolleg „Gründungsmythen Europas“ der Universitäten Bonn, Paris IV und Florenz

 

Studium

2008-2012               Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes

Juli 2012               Abschluss Magister Artium der Galloromanistik, Italianistik und Philosophie an der Martin-Luther Universität Halle- Wittenberg. Gesamtnote 1,1. Thema der Magisterarbeit: „Der lyrische Apollinaire. Das Problem des lyrischen Subjekts in Apollinaires Alcools und Calligrammes“, Betreuer: Prof. Robert Fajen

2008-2009               Erasmusaufenthalt in Paris IV und Università Federico II Neapel

2007-2009               Studium an der LMU München

2005                    Beginn des Studiums an der MLU Halle

Arbeitsschwerpunkte und Forschung

Italienische und Französische Literaturwissenschaft