Fachbereich 7

Sprach- und Literaturwissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Institut für Romanistik und Latinistik

Das Institut für Romanistik/Latinistik der Universität Osnabrück widmet sich in Lehre und Forschung den romanischen Sprachen Französisch, Italienisch und Spanisch sowie der "Mutter" dieser europäischen Sprachen, dem Lateinischen. Die Sprach- und Literaturwissenschaft dieser Fachgebiete wird in Osnabrück im Kontext der Kulturwissenschaften betrachtet. Eine ebenso bedeutende Rolle spielen Sprachpaxis und Fachdidaktik.

Topinformationen

Aktuelle Mitteilungen

05. Nov. 2019
Die gläserne Übersetzung

Offene Übersetzerwerkstatt mit Anja Mehrmann
am Beispiel des Romans "Der Postbote von Girifalco" von Domenico Dara

am Donnerstag, 14. November 2019, 18:30 Uhr

Sie tüfteln im Verborgenen an Worten und Wendungen und vermitteln zwischen verschiedenen Kulturen. Sie sind es, die Weltliteratur erst möglich machen und dennoch oft übersehen werden: die Übersetzer. „Shadow heroes of literature“ hat Paul Auster sie treffend genannt. Bei dieser Veranstaltung können Sie einen Blick in die Werkstatt einer Literaturübersetzerin werfen. Anja Mehrmann übersetzt eine Passage aus Breve trattato sulle coincidenze (Der Postbote von Girifalco) des 1971 in Catanzaro/Kalabrien geborenen Autors Domenico Dara. Dieser Roman stand auf der Shortlist des Premio Italo Calvino, des renommierten italienischen Literaturpreises für Debütanten. Original und Rohübersetzung werden auf eine Leinwand projiziert, sodass das Publikum den Prozess mitverfolgen und sich selbst daran beteiligen kann. Im Anschluss ist Zeit für Fragen und Diskussion.

Veranstaltungsort: Renaissancesaal Ledenhof, Am Ledenhof 3-5, 49074 Osnabrück um 18:30 Uhr
Moderation: Claudia Imig, Deutsch-Italienische Gesellschaft Osnabrück.
Anja Mehrmann, geboren 1965, studierte Romanistik in Osnabrück, wo sie auch heute lebt. Sie übersetzt aus dem Englischen, Französischen und Italienischen.
Veranstalter: Literaturbüro Westniedersachsen und Institut für Romanistik/Latinistik der Universität Osnabrück
Für nähere Informationen: Prof. Dr. Andrea Grewe, andrea.grewe@uni-osnabrueck.de
Eintritt: 6,- /4,- € /Studierende frei, Kartenreservierung: 0541/2027908 o. 28692

Kursangebot

Der Gesamtstundenplan der Romanistik für das Wintersemester 19/20 ist online verfügbar.

Modulplan Französisch
Modulplan Spanisch
Modulplan Italienisch

KVV Latinistik für das Sommersemester 19

KVV Latein für das Wintersemester 2019/20

Der aktualisierte Stundenplan der Latinistik für das Sommersemester 19 ist online verfügbar

Semestertermine

Sommersemester 2019

Semesterbeginn: Mo 01.04.2019
Beginn der Lehrveranstaltungen: Mo 01.04.2019
Ende der Lehrveranstaltungen: Sa 06.07.2019
Semesterende: Mo 30.09.2019

Wintersemester 2019/2020

Semesterbeginn: Di 01.10.2019
Einführungswoche: Mo 21.10.2019 bis Sa 26.10.2019
Beginn der regulären Lehrveranstaltungen: Mo 28.10.2019
Weihnachtsferien: Sa 21.12.2019 bis Sa 04.01.2020
Ende der Lehrveranstaltungen: Sa 15.02.2020
Semesterende: Di 31.03.2020