Fachbereich 7

Sprach- und Literaturwissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Willkommen am Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft

Mit Beginn des Lehrbetriebs an der Universität Osnabrück 1974 nahm auch der Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft seine Arbeit auf. In den aktuell angebotenen Studiengängen sind derzeit rund 3500 Studierende eingeschrieben. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Lehrangeboten für die Lehrämter Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Latein und Spanisch. Neben den Lehramts- und Fachstudiengängen werden zusätzlich 'Literatur und Kultur in Europa' und  'Sprache in Europa' als Masterstudiengänge angeboten.

Aktuelle Mitteilungen

Nathalie Crombée
09. Nov. 2018

Jornada “Cuerpo como objeto – objeto como cuerpo: la literatura hispanoamericana actual entre lo activo y lo pasivo” am Freitag, 16.11.2018


Der in spanischer Sprache stattfindende Workshop nimmt Repräsentationsformen von Körperlichkeit in aktuellen, im 21. Jahrhundert erschienenen literarischen Texten aus Spanien und Lateinamerika in den Blick. Diese werden in verschiedenen thematischen Feldern analysiert (Gewalt, Behinderung, Sport und Räumlichkeit), denen gemeinsam ist, dass sie den menschlichen Körper auf einem Kontinuum von Aktivität und Passivität verorten. Ziel ist es, die literarischen Effekte einer solchermaßen als ambivalent zu bestimmenden Körperlichkeit auszuloten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Termin: 16.11., 10-16:30 Uhr

Ort: Raum 11/115 (Schloss)

Kontakt: Jun.-Prof. Dr. Berit Callsen, berit.callsen@uni-osnabrueck.de

 

Link zum Programm

Topinformationen